About

Ich bin Rieke. 21 und irgendwo in Gedanken hängen geblieben, vermutlich jedenfalls. Meistens gucke ich durch die Gegend und rede über unbedeutende Details, die andere nicht interessieren. Wenn also mal ein kleines blondes Mädchen auf eure abgekauten Fingernägel schaut, tut es mir leid, das bin vermutlich ich. Vielleicht werdet ihr dann in meinem Kopf gerade ein Gedicht. Noch einmal sorry.

Von Montag bis Sonntag schreibe ich Gedichte, den Rest der Zeit verbringe ich mit Büchern oder Serien oder im Internet. Bis vor Kurzem war ich noch in Marburg in der Uni, aber nach dem Bachelor musste ich ein bisschen Zeit rumkriegen. England, Amerika, ganz viel schreiben. Jetzt bin ich für meinen Master in Münster und aufgeregt, was noch so kommt. Was auch immer das ist, ihr kriegt es mit, deshalb schreibe ich hier. Für eine hypothetische Leserschaft, die es nicht gibt. Aber das ist schon in Ordnung. Vorstellungskraft reicht mir vorerst. Ich will am liebsten von allem möglichst viel und das beste Stückchen, auch wenn es albern ist. Ein bisschen reisen, ganz viel schreiben, Musik … Aber immer das Frosting auf dem Cupcake. Und ganz im Ernst eigentlich noch mindestens etwas mehr.

Aufgeregte Grüße, die ihr euch wahnsinnig überschwänglich vorstellen müsst

Rieke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s